EU-Schulprogramm

Das EU-Schulprogramm soll die Wertschätzung von Obst, Gemüse, Milch und Milchprodukten bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen. 

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 und Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt in Kindergärten und Häusern für Kinder (Stichtagsregelung) erhalten kostenlos bevorzugt regionales
und saisonales Obst, Gemüse, Milch. Das EU-Schulprogramm wird aus Landes- und EU-Mitteln finanziert.

Wir sind zugelassener Lieferant für das bayerische EU-Schulprogramm und beliefern gerne auch Ihre Einrichtung mit frischem Obst, Gemüse und Milch !

UPDATE ZUM SCHULPROGRAMM vom Juli 2020: 

"Vorbehaltlich der Entwicklung des Infektionsgeschehens und in Absprache mit den Schulen/Einrichtungen können ab dem Schuljahr 2020/2021 wieder Lieferungen stattfinden. Wir weisen darauf hin, dass der (Wieder-) Einstieg in das EU-Schulprogramm nur in enger Abstimmung zwischen Lieferant und Schule/Einrichtung erfolgen soll. Der Einstieg in das EU-Schulprogramm ist nicht nur zu Beginn des Schuljahres, sondern auch zu jedem späteren Zeitpunkt möglich."